Kuckuckskind sucht Nest

„Schäfchenkatze“ Kucki (Hunnybears Kuckuckskind) ist noch auf der Suche nach einem wunderschönen neuen Zuhause auf Lebenszeit bei verantwortungsvollen Katzenliebhabern.

Neugierig? Hier geht´s weiter!

 

Veröffentlicht unter Kitten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einblick in den Kindergarten

 

Veröffentlicht unter Kitten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oster-Update

Am heutigen Ostersonntag gibt es endlich wieder ein Update. Mittlerweile sind unsere Elfenkinder zu ihren neuen Familien gezogen.

Kevin (Hunnybears Alabaster Snowball) lebt nun bei Familie Schipek in Großwilfersdorf, zusammen mit Perserdame Joyce und Hopshündin Xena, und lässt sich nach Strich und Faden verwöhnen.

 

 

 

 

 

Floki (Hunnybears Pepper Minstix) und Mary (Hunnybears Sugarplum Mary) sind zu Riva-Celine in eine tolle Wohnung nach Graz gezogen und haben sich bereits mit Hauskater Yoshi und Britisch Kurzhaar-Dame Gimli angefreundet.

 

 

Wir haben außerdem ganz wunderbare neue „Eltern“ für Bärli (Hunnybears No More Mister Nice Guy, er lebt jetzt bei Familie Rischer in Niederösterreich) und Tigger (Hunnybears Zero To Hero, er ist ein paar Ortschaften weiter zu Petra, Patrick und Lion nach Gnies gezogen).

Vielen Dank!

Ein großes Stück gewachsen ist unser Mädchen-Trio aus dem F2– und G2-Wurf. Es wird nicht mehr lange dauern bis die kleinen flauschigen Osterküken das erste Mal aus der Wurfkiste krabbeln und die Umgebung erkunden. Jedenfalls schauen sie schon ganz wichtig mit ihren süssen Knopfaugen und wagen auch schon die ersten Schritte – wenn auch noch auf wackeligen Beinchen 🙂

Wir freuen uns auf die Entwicklung der kleinen Plüschbärchen und wünschen Frohe Ostern!

 

 

Veröffentlicht unter Im neuen Zuhause, Kitten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus dem Kuckucksland

Unsere Kuckuckskinder sind heute bereits 6 Tage alt und es war an der Zeit, sie zu taufen.

Dieser Wurf ist etwas ganz besonderes, er kam nur zustande weil sich unsere lieben Freunde aus Wien bereiterklärt haben, den Papa dieser Kätzchen für eine Deckung zur Verfügung zu stellen. Dies war eine große Herausforderung da „Kuckuck“ zu jeder Tages- und Nachtzeit beweisen musste, wie überaus männlich er ist. Beeindruckt war davon nicht nur unsere Zimtschnecke sondern auch die Tierärztin, die Kuckuck nach dem erfolgreichen Liebesurlaub den Zündstoff nahm. Ich möchte mich an dieser Stelle also vielmals bei Julia, Stella und Enni für ihre Nerven und ihre Geduld bedanken – ohne euch gäbe es keine Kuckuckskinder!

Speziell wie der coole Skateboard und Staubsaugerroboter fahrende Papa müssen also auch die Namen der Zwerge sein. Wir haben uns daher für Kuckuckskind, Tigerschneck, Zaunkönig und Rohrspatz entschieden und hoffen, dass sie ihren Namen und ihren Eltern alle Ehre machen!

Und ja, es waren eigentlich 5 Kätzchen. Kuckuck Junior hat uns jedoch einen Tag nach seiner Geburt verlassen. Wir sind darüber sehr traurig denn auch er war etwas ganz besonderes und hätte groß und stark wie sein Papa werden sollen. Es ist leider nicht immer alles zuckerlrosa.

Dennoch freuen wir uns über diesen kunterbunten Haufen und ihre weitere Entwicklung!

 

Veröffentlicht unter Kitten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar